Lade Inhalt...

RFID entlang der Supply Chain - Einsatzmöglichkeiten und Grenzen

Diplomarbeit 2006 106 Seiten

BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik

Zusammenfassung

Die RFID - Radio Frequency Identification, also die Identifikation von
Objekten durch Funkwellen, ist keine neue Technologie. Aber in den
letzten Jahren ist sie in aller Munde. Bei ihrem schnellen Durchbruch
in der Wirtschaft trugen die Großhändler, wie Metro in Deutschland,
Wal-Mart in den USA und Tesco in Großbritannien, sowie Behörden
bei. Sie riefen RFID zur Schlüsseltechnologie aus. Die Großhändler
verpflichteten dabei ihre Lieferanten zum Einsatz von RFID und
einige Behörden, wie das Verbraucherschutzministerium oder das
US-Verteidigungsministerium verordneten die Rückverfolgbarkeit von
Lebensmittel. Diese Maßnahmen wurden durch Lebensmittelskandale
sowie durch verändertes Konsumentenverhalten und verstärkten
Wettbewerb hervorgerufen.
Um dem Wettbewerb sowie dem daraus resultierenden kontinuierlich
steigenden Zeit- und Kostendruck gerecht zu werden, müssen die
Unternehmen ihre internen und unternehmensübergreifenden Prozesse
optimieren und derer Kosten minimieren. Daher verzahnen die
Unternehmen ihre Prozesse entlang der Supply Chain (dt. Versorgungskette)
immer enger. Neben der Entwicklung neuer Konzepte in
der Verkaufsanbahnung, in den Verkaufskanälen sowie im Verkaufsabschluss
streben die Mitglieder der Supply Chain weitere Prozessverbesserungen
an. Es wird u.a. auf die Erhöhung des Automatisierungsgrades
der Produktion und der Logistik, auf die
Minimierung des Lager- und Sicherheitsbestandes sowie auf Produktsicherung
usw. hingearbeitet.
Hierbei bietet die RFID-Technologie eine neue Lösungsmöglichkeit.
Durch den Einsatz der RFID-Technologie, auf Basis von Electronic Product Codes (EPC), wird die Transparenz von Warenfluss und
Prozessen erhöht und es werden den Unternehmen eine Vielzahl an
Möglichkeiten, weit über die klassischen Barcode-Identifizierung hinaus,
eröffnet. Durch die Nutzung der gegebenen Möglichkeiten
werden Wettbewerbsvorteile erzielt. Wie sich die Wettbewerbsvorteile
von Unternehmen durch den Einsatz der RFID-Technologie
entlang der Supply Chain realisieren lassen, geht es aus der vorliegenden
Arbeit hervor.
Ziel der Arbeit ist es, neben der Vermittlung eines Grundverständnis
der RFID-Technologie, die Einsatzmöglichkeiten und Problemfelder
entlang der Supply Chain darzustellen.[...]

Details

Seiten
106
Jahr
2006
ISBN (eBook)
9783869438412
ISBN (Buch)
9783869430669
Dateigröße
2.6 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v186226
Institution / Hochschule
Fachhochschule Worms
Note
1.7
Schlagworte
rfid supply chain grenzen

Autor

Zurück

Titel: RFID entlang der Supply Chain - Einsatzmöglichkeiten und Grenzen