Lade Inhalt...

Vergleichanalyse (Benchmark) von verschiedenen modernen 3D-CAD-Eingabegeräten

Studienarbeit 2002 103 Seiten

Ingenieurwissenschaften - Maschinenbau

Zusammenfassung

Im Rahmen dieser Arbeit werden die meist verbreiteten 3D-CAD-Eingabegeräte untersucht und anhand ergonomischen, wirtschaftlichen, hardware- und softwareseitigen Kriterien verglichen.
Der Kapitel „Stand der Technik und Forschung“ gibt die Übersicht über die zur Zeit am Markt vorhandenen 2D- und 3D-Eingabegeräte. Ihre wichtigsten Merkmale und verschiedene Funktionsweisen werden detailliert erläutert.
Anhand der im weiteren Kapiteln beschriebenen ergonomischen und wirtschaftlichen Kriterien werden die Geräte Spaceball, Spacemouse, Cyberpuck getestet, verglichen und anschließend die Stärken und Schwächen jedes Gerätes aufgedeckt. Die Ergebnisse werden in der Testtabelle dargestellt.
Des weiteren werden die mögliche Verbesserungen, die die Qualität und den Funktionsumfang der getesteten Eingabegeräten erweitern können, diskutiert.
Im vorletzten Kapitel wird das Problem „3D-Eingabe im ASP-Modus“, das ein weiteres Anwendungsfeld für die 3D-CAD-Eingabegeräte darstellt, behandelt. Die vorgestellte Realisierungskonzepte werden detailliert erläutert und anhand mehrerer Kriterien miteinander verglichen.
Der Kapitel „Ausblick“ fasst noch mal die wichtigsten Vorteile der 3D-CAD-Eingabegeräten zusammen und zeigt deren weitere mögliche Einsatzgebiete.
Die durchgeführte Analyse zeigt deutlich, dass die Wahl eines 3D-CAD-Eingabegerätes nicht nur reine Geschmackssache ist. Die Arbeit gibt den interessierten Unternehmen, die bisher keine neutralen sachlichen Informationen besitzen, eine Entscheidungsgrundlage zur Hand.

Details

Seiten
103
Jahr
2002
ISBN (eBook)
9783656981480
ISBN (Buch)
9783869430379
Dateigröße
3.4 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v185760
Institution / Hochschule
Ruhr-Universität Bochum
Note
1.3
Schlagworte
vergleichanalyse benchmark

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Vergleichanalyse (Benchmark) von verschiedenen modernen 3D-CAD-Eingabegeräten