Lade Inhalt...

Überprüfung von monetäre Zahlungsmittel (Unterweisung Kaufmann /-frau)

Unterweisung / Unterweisungsentwurf 2010 17 Seiten

AdA Kaufmännische Berufe / Verwaltung

Leseprobe

INHALTSANGABE

Rahmendaten

1. Thema
1.1 Begründung für die Themenwahl

2. Die Auszubildenden

3. Ausbildungsmittel

4. Motivation

5 Lernziele
5.1 Richtlernziel
5.2 Groblernziel
5.3 Feinlernziel

6. Angesprochene Lernbereiche
6.1 Kognitives Lernziel
6.2 Affektives Lernziel
6.3 Psycho-motorisch

7. Durchführung

Strukturierter Ablaufplan

9. Hinweise

Anlagen:

Quellen:

- Alle Bildmaterialien sin Eigentum der deutschen Bundesbank (www.bundesbank.de).
- Texte wurden von Matthias van Heek selbst verfasst.

Aufgabe: Überprüfen Sie die Ihnen Ausgehändigten Europäischen Banknoten Auf Echtheit und notieren Sie die gefundenen Sicherheitsmerkmale. (Zeit: 40 Minuten)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Präsentation

im Rahmen der Ausbildereignungsprüfung (ADA)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

1. Thema

Auszubildende über die Sicherheitsmerkmale vom monetären Zahlungsmittel Aufklären, insbesondere das überprüfen von Fluoreszierenden Merkmalen mit einem UV-Prüfgerät.

1.1 Begründung für die Themenwahl

In dem Berufsbild eines Kaufmann/ -frau im Einzelhandel gibt es viele wichtige Stationen in der Berufsausbildung. So auch Kassensysteme und das Kassieren. Das Kassieren ist einer der wichtigsten Aufgaben im Einzelhandel und somit sollten Auszubildende erst nach guter Einarbeitung und Schulungen dort eingesetzt werden. Zu diesem gehört auch das erkennen von gefälschten Banknoten.

Im Rahmen dieser Präsentation soll grafisch die Feinheiten und die Sicherheitsmerkmale von Europäischen Banknoten aufgezeigt, Erklärt und anschließend zum testen der Technik eine UV-Prüflampe zur Verfügung gestellt werden. Um das theoretisch gelernte visuell zu erproben.

Da die Insgesamt 10 Auszubildenden aus dem Einzugsbereich Südwest unserer Discounterfilialen auf dem Selben Wissensstand laut betrieblichem Ausbildungsplan sind und erste Erfahrungen an der Kassiertätigkeit gesammelt haben, werden Sie in einer Firmeneigenen Seminarstätte an einer Verkaufs- und Kassierschulung teilnehmen.

Einer der Unterweisungen wird laut Ausbildungsordnung, § 3 Abs. 2 Nr. 3.2 sein.

2. Auszubildenden

Die Auszubildenden haben nach ihrem erfolgreichen Mittleren Schulabschluss eine Ausbildung zum/zur Kaufmann/ -frau im Einzelhandel begonnen. Sie befinden sich im zweiten Lehrjahr im ersten Monat. Das Alter liegt zwischen 15 und 17 Jahren. Vorkenntnisse an der Kasse haben Sie bereits in einer Schulung erhalten ( § 3 Abs. 2 Nr. 3.0, 3.1). Wie auch eine erste Einweisung an der Kasse direkt.

3. Ausbildungsmittel

Zur Durchführung der Unterweisung werden folgende Hilfsmittel benötigt:
- Laptop, Beamer um die Präsentation zu visualisieren
- Eine UV-Prüflampe um dies praktisch erproben zu lassen

4. Motivation

Um den Auszubildenden zu motivieren, wird ihm der Zusammenhang der Tätigkeit im Beruf, sowie die private Nutzbarkeit des Wissens vermittelt.

5. Lernziele

5.1. Richtlernziel

Das Richtlernziel nach Ausbildungsordnung § 3 Abs. 2 Nr. 3.2 (c) lautet:

Kassensystem und Kassieren

5.2. Groblernziel

Vorsichtsma ß nahmen bei der Annahme von monet ä ren und nichtmonet ä ren Zahlungsmitteln beachten.

5.3. Feinlernziel

Die Auszubildenden sollen nach der Präsentation (Unterweisung) in der Lage sein selbstständig gefälschte Zahlungsmittel von Originalen unterscheiden zu können.

6. Bei der Vermittlung des Feinzieles sollen folgende Lernbereiche angesprochen werden:

6.1 Kognitives Lernziel

Kognitiv = Wissensvermittlung:

Nach der geplanten Ausbildungseinheit kennen die Auszubildenden den Unterschied zwischen echten und gefälschten Europäischen Banknoten und die Unterschiedlichen Sicherheitsmerkmale.

6.2 Affektives Lernziel

Affektiv = Einstellung:

Die Auszubildenden entwickeln ein Verantwortungsbewusstsein der Wirtschaft und des Unternehmens gegenüber und achten in Zukunft auf das entgegengenommene Zahlungsmittel.

6.3 Psycho-motorischer Bereich

Psycho-motorisch= Handhabung:

Der Umgang mit den Zahlungsmitteln (fühlen, sehen) und der Überprüfung mit technischen Geräten werden erlernt.

7. Durchführung

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

[...]

Details

Seiten
17
Jahr
2010
ISBN (eBook)
9783640766567
ISBN (Buch)
9783640767038
Dateigröße
4.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v156587
Note
2
Schlagworte
Zahlungsmittel Kaufmann überprüfung euro banknoten echtheit präsentation aevo ada note 2

Autor

Zurück

Titel: Überprüfung von monetäre Zahlungsmittel  (Unterweisung Kaufmann  /-frau)