Lade Inhalt...

Bezugsquellen prüfen und Angebote einholen (Unterweisung Groß- und Außenhandelskaufmann / -frau)

Unterweisung / Unterweisungsentwurf 2001 6 Seiten

AdA Kaufmännische Berufe / Verwaltung

Leseprobe

1. Ausgangsvoraussetzung

Die Auszubildende Martina N. ist 18 Jahre alt und befindet sich im ersten Ausbildungsjahr.

Die Auszubildende zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel hat einen abgeschlossenen Realschulabschluss und eine gute Auffassungsgabe.

2. Einordnung des Themas

Das Unterweisungsthema ist im Ausbildungsrahmenplan für die Berufsausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel unter Lfd. Nr. 1.1 „Bezugsquellen prüfen und Angebote einholen“ §3 Abs.1 Nr.1 a) beschrieben.

3. Sachanalyse

Wegen der täglichen Relevanz kommt dem Unterweisungsthema in der Ausbildung eine erhebliche Bedeutung zu. Zudem findet die Unterweisung am Arbeitsplatz statt.

In vorangegangenen Unterweisungen wurden bereits die Eigenschaften und Unterschiede der Bezugsquellen erläutert.

Das Thema wurde theoretisch vergangene Woche in der Schule behandelt - jetzt kommt es zur Anwendung.

4. Lernziele

4.1. Groblernziel

Die Auszubildende soll selbständig Kundenanfragen bearbeiten können.

4.2. Feinlernziele

4.2.1. Die Auszubildende soll eigenständig die Kundenanfrage auf Vollständigkeit der relevanten Daten prüfen können.

4.2.2. Frau N. soll die Unterschiede der einzelnen Artikel kennen und bei Unklarheiten fehlende Artikelspezifikationen vom Kunden einholen können.

4.2.3. Wenn alle notwendigen Daten vorhanden sind, soll die Auszubildende eigenständig die Ware an unseren Kunden schriftlich anbieten können. Frau N. soll den in der Berufschule gelernten Aufbau eines Geschäftsbriefes dabei auf das Kundenangebot anwenden können.

5. Methodische Bemerkung

Die Unterweisung erfolgt in Anlehnung an die fragend / entwickelnde Methode. Die Auszubildende wird durch gezielte Fragen zu Ihrem Ziel geführt.

6.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

7. Kontrolle/Festigung

Um sicherzustellen, dass Frau N. zukünftig selbständig Kundenanfragen bearbeiten kann, lässt der Ausbilder sie am nächsten Tag weitere Kundenanfragen zur Festigung bearbeiten. Den Katalog nimmt die Auszubildende mit zu Ihren Unterlagen.

8. Zeit

Für diese Unterweisung sind ca. 20 Minuten vorgesehen.

(Anmerkung: ANBEI mein erstelltes Bsp. für die Faxanfrage)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Details

Seiten
6
Jahr
2001
Dateigröße
440 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v103679
Note
sehr gut
Schlagworte
Bezugsquellen Angebote Groß- Außenhandelskaufmann

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Bezugsquellen prüfen und Angebote einholen (Unterweisung Groß- und Außenhandelskaufmann / -frau)